hcoe-hero-img

Das Diplomatic Council (DC) wurde als ein  globaler Think Tank gegründet, um als Brücke zwischen Diplomatie, Wirtschaft und Gesellschaft zu dienen.

Die im Diplomatic Council engagierten Mitglieder sind der festen Überzeugung, dass Wirtschaftsdiplomatie (Economic Diplomacy) ein tragendes Fundament für die internationale Völkerverständigung und den friedlichen Umgang der Nationen miteinander darstellt. Eine prosperierende Wirtschaft, die den Menschen Wohlstand beschert, gehört zu den besten Friedensgaranten überall auf der Welt. Aus dieser Erkenntnis heraus überträgt das Diplomatic Council das Ziel der globalen Völkerverständigung in ein ökonomisches Mandat. Die Methodik eines weltweiten Wirtschaftsnetzwerkes wird hierzu mit der diplomatischen Kommunikationsebene der Staaten verknüpft. Damit erschließt das Diplomatic Council seinen Mitgliedern eines der hochwertigsten globalen Kontaktnetze für Wirtschafts- und Sozialfragen.

diesem Hintergrund sind im Diplomatic Council Persönlichkeiten aus Diplomatie, Wirtschaft und Gesellschaft willkommen, die mit Augenmaß ausgewählt werden und die sich durch eine hohe Akzeptanz, eine hohe Kompetenz und ein mit den Grundpfeilern des DC übereinstimmendes Wertesystem auszeichnen. Ebenso sind Unternehmen willkommen, für die Corporate Social Responsibility mehr als ein Schlagwort ist.

Das Diplomatic Council lebt von aktiven Mitgliedern aus Diplomatie, Wirtschaft und Gesellschaft, denen es eine Ehre und Verpflichtung ist, sich aus eigenem Antrieb für Wirtschaftsdiplomatie als Grundlage für eine weltweite Völkerverständigung und den friedlichen Umgang der Nationen zu engagieren. In einer Welt, in der Wirtschaftskompetenz im Zusammenspiel der Nationen stärker als je zuvor gefragt wird, ist ein Think Tank, der Diplomatie, Wirtschaft und Gesellschaft miteinander verknüpft, unverzichtbar.

Code of Ethics

Der Code of Ethics gibt allen Mitglieder und Funktionsträgern im Diplomatic Council eine Richtschnur zum Verhalten. Der DC Code of Ethics beschreibt das kollektive Verständnis aller Mitglieder des Diplomatic Council, wie man untereinander sowie mit der gemeinsamen Organisation umgeht, und wie man sich nach außen hin im Privat- und Geschäftsleben verhält – ethischen Grundregeln entsprechend.